Survival Tour mit dem Kanu

 

Wasserwandern mit dem Kanu erfreut sich immer grösserer Beliebtheit. Das Abenteuer, die Stille, Abgeschiedenheit und die schöne Natur ziehen die Menschen in ihren Bann. Doch die Natur und Wildnis ist nicht Freund und nicht Feind des Menschen, schnell kentert man - oder schlägt sich ein Loch in den Rumpf des Bootes. Irgendetwas kann immer sein. Leider hat man meistens genau dann keinen Empfang am Handy - oder der Akku ist leer, was auch immer.

Oder man kennt seinen genauen Standpunkt nicht um sich abholen zu lassen.

Nun lassen Sie sich jetzt bitte nicht den Spaß und Freude nehmen von diesem Wunderschönen Abenteuer.

Ziel des Seminares:

All jegliche Situationen und Gefahren in die man beim Wasserwandern kommen kann zu bewältigen, sei es bei der Navigation mit Karte und Kompass - Orientierung an Hand der Sterne, wie repariere ich mein Boot ohne Flickzeug.

Wasser finden und aufbereiten, Feuerarten, Not-Unterschlupf. Wie stelle ich meine Ausrüstung Sinnvoll zusammen, wie kann man improvisieren. Und noch vieles mehr, viele Fragen und Antworten werden behandelt.

Kursort:

  • March und Taya

Kursbeginn:

09°°

 

Was ist mitzubringen?

Ausrüstungsliste wird bei Anmeldung per Mail bekanntgegeben.

Verpflegung:

Verpflegung wird bereitgestellt.

Gerne kann auch etwas mitgebracht werden.

 

Teilnehmerzahl:

max. 4 Personen

​Kursbeitrag:

€ 120.- (1 Teilnehmer) ein Tag / zwei Tage € 180,.

€ 180.- (2 Teilnehmer) einen Tag / zwei Tage € 240,-

für 3 & 4 Personen pro Tag Pauschale € 80,- (gesamt)

Touren bis 1 Woche Möglich!

Beliebt sind 2-3 Tages Touren

Termine:

auf Anfrage!

Anfrage

© 2017 natur-werk.at